Stefanie Geier

Ihre Kandidatin für den Wahlkreis 2 für den Rat der Stadt Frechen

LIEBE BÜRGERINNEN UND BÜRGER

schon seit meiner Geburt lebe ich in Königsdorf, wuchs hier auf, ging hier zur Grundschule und habe schließlich vor 26 Jahren mit meinem Ehemann hier eine Familie gegründet.


Gerade deshalb liegt mir das Wohl meines Stadtteils sehr am Herzen. Mit viel Freude, aber auch zum Teil mit Sorge beobachte ich die vielen Veränderungen, die die letzten Jahre mit sich gebracht haben. Schöne Neubaugebiete wurden erfolgreich errichtet und vermarktet. Viele nette Menschen sind dadurch Teil von Königsdorf geworden. Leider hat sich die Infrastruktur nicht in gleichem Maße mitentwickelt. Es fehlen Parkplätze, vor allem am Bahnhof. Geschäftsräume an der Aachener Straße nehmen ab, die bestehenden Einkaufsmöglichkeiten reichen nur knapp für die etwa 12.000 Menschen, die mittlerweile in Königsdorf ihr Zuhause gefunden haben.


Ich möchte gerne daran mitarbeiten, hier Verbesserungen zu erzielen. Königsdorf darf nicht weiter ungeplant wachsen und zu einer Vorstadt von Köln werden, in der die Menschen nur noch schlafen und nicht mehr leben.

REICHES VEREINSLEBEN ERHALTEN UND STÄRKEN

Als zweitgrößter Stadtteil Frechens hat Königsdorf ein lebendiges Miteinander, welches auch von der guten Vereinsstruktur geprägt wird. Dies gilt es zu erhalten und zu fördern. Ich werde mich dafür einsetzen, dass die Zuschüsse der Stadt Frechen erhalten bleiben und etwa eine kostenfreie Nutzung der Gerhard-Berger-Halle möglich bleibt.
Mir ist es besonders wichtig, die Aufgaben meines Stadtteils mit und für die Menschen hier zu erfüllen und möglichst unbürokratisch und schnell zu helfen.

ICH KENNE UND LIEBE KÖNIGSDORF

Ich werde in allen Bereichen meinen Anteil dazu leisten, dass Königsdorf ein liebens- und lebenswertes Stück Heimat für alle bleibt und wird. Dazu gehört die lebendige Vereinskultur, eine funktionierende Infrastruktur mit genügend Parkmöglichkeiten, aber auch mit guten Fahrradwegen, Spielplätzen und Ruhepunkten. Menschen jeden Alters sollen sich hier in Königsdorf wohl fühlen. Stärken Sie die Stellung Königsdorfs im Frechener Stadtrat!

Ich freue mich, wenn Sie mich bei der Kommunalwahl am 13.09.2020 mit Ihrer Stimme unterstützen!

EIN PAAR ANGABEN ZU MEINER PERSON:

Stefanie Geier
Paulistr. 42
50226 Frechen
– geb. 18.08.1967 in Köln
– SPD-Mitglied seit 1985
– Stadträtin seit 2005
– verheiratet seit 1994
– 2 Kinder (22 und 25 Jahre)
– Studium an der Universität zu Köln der Fächer Englisch, Geschichte und Politik
– Selbstständige Schmuckdesignerin
– Freie Mitarbeiterin des WDRs
– Mitglied im Förderverein der Kita „Spatzennest“
– Mitglied in der Dorfgemeinschaft St. Magdalena 1948 Kleinkönigsdorf
– Mitglied der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Königsdorf 1683 e.V.
– Mitglied der Bürgerinitiative Marktplatz Königsdorf e.V.
– Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses seit Sep. 2012
– Mitglied im Schulausschuss, Sozialausschuss und Hauptausschuss